Anzeige schalten

Für Arbeitgeber und Bewerber von hier

Das Regio-Jobanzeiger Netzwerk umfasst derzeit 68 Stellenmärkte

38 Ballungsräume

30 Regionen

  1. 01 Aachen
  2. 02 Augsburg
  3. 03 Berlin
  4. 04 Bielefeld
  5. 05 Bonn
  6. 06 Braunschweig
  7. 07 Bremen
  8. 08 Chemnitz
  9. 09 Dortmund
  10. 10 Dresden
  11. 11 Duisburg
  12. 12 Düsseldorf
  13. 35 Erfurt
  14. 13 Essen
  15. 14 Frankfurt am Main
  16. 36 Freiburg
  17. 15 Gelsenkirchen
  18. 16 Hamburg
  19. 17 Hannover
  20. 18 Ingolstadt
  21. 19 Karlsruhe
  22. 20 Kassel
  23. 21 Kiel
  24. 22 Koblenz
  25. 23 Köln
  26. 24 Leipzig
  27. 37 Magdeburg
  28. 25 Mannheim
  29. 26 München
  30. 27 Münster
  31. 28 Nürnberg
  32. 29 Osnabrück
  33. 30 Regensburg
  34. 38 Rostock
  35. 31 Stuttgart
  36. 32 Ulm
  37. 33 Wolfsburg
  38. 34 Würzburg
  1. Allgäu 01
  2. Bergisches Land 02
  3. Bodensee 03
  4. Brandenburg 04
  5. Chiemgau 05
  6. Eifel 06
  7. Emsland 07
  8. Franken 08
  9. Heilbronn-Franken 09
  10. Hessen 10
  11. Lüneburger Heide 11
  12. Niederbayern 12
  13. Niedersachsen 13
  14. Nordsee 14
  15. Oberbayern 15
  16. Oberpfalz 16
  17. Oberrhein 17
  18. Ostsee 18
  19. Pfalz 19
  20. Rhein-Main 20
  21. Rhein-Neckar 21
  22. Rhein-Ruhr 22
  23. Saarland 23
  24. Sachsen 30
  25. Sachsen-Anhalt 24
  26. Sauerland 25
  27. Schwarzwald 26
  28. Schwäbische Alb 27
  29. Thüringen 28
  30. Westfalen 29


Regio-Jobanzeiger: Die regionalen Stellenmärkte für Deutschland

Die über 60 regionalen Stellenmärkte des Regio-Jobanzeiger-Netzwerks sind mit mehr als 10.000 aktuellen Stellenangeboten die Anlaufstelle für Bewerber aller Fachrichtungen und Qualifikationen auf der Suche nach spannenden Arbeitgebern und Jobs aus ihrer Region.

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 


Trend: Regionaler Fokus von Jobsuchenden

Über 90 Prozent der Bewerber suchen heute Stellenangebote ausschließlich oder ergänzend online. Und während die Welt in Zeiten von Billigfliegern, Facebook, Whatsapp & Co. immer internationaler wird, verstärkt sich am Arbeitsmarkt ein gegenläufiger Trend: Bewerber suchen Jobs zunehmend regional.

Dieser Trend gilt längst nicht mehr nur für die sogenannten „Blue-Collar-Jobs“. Während unmittelbar nach der Hochschulzeit ein Auslandsaufenthalt oder Umzug innerhalb Deutschlands noch kein Problem darstellt bzw. sogar gewünscht wird, nimmt die Mobilität auch unter hochqualifizierten Fach- & Führungskräften mit zunehmendem Alter dramatisch ab und der Fokus wird immer mehr auf Stellenangebote in der gewünschten Region gesetzt.

Den regionalen Trend können auch Arbeitgeber bestätigen: Die breite Mehrheit der Unternehmen (66 Prozent) rekrutiert laut HR-Report 2013/2014 von Hays und IBE mehr denn je regional. Die Erfahrung zeigt, dass wer aus der Region stammt mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit auch langfristig beim gewählten Arbeitgeber bleibt.

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 


Ein Partner – alle Regionen: Regio-Jobanzeiger

Regio-Jobanzeiger bietet Jobsuchenden deutschlandweit mehr als 60 sich unabhängig vermarktende, aber gegenseitig unterstützende regionale Stellenmärkte mit Jobs und Arbeitgebern speziell aus der Region und dem Look-and-Feel einer Jobbörse „von hier“. Die regionalen Stellenanzeigen sind hierbei stets aktuell, passend auf die Anforderungen der Arbeitgeber ausgerichtet und für die Bewerber übersichtlich gestaltet.

Ergänzt werden die Stellenmärkte durch eine Firmensuche nach den „Top-Arbeitgebern der Region“, Firmenprofile sowie einen Community- und Informationsbereich rund um Wissenswertes zur jeweiligen Region.

Für Arbeitgeber bietet Regio-Jobanzeiger somit die idealen Stellenmärkte zur gezielten Ansprache qualifizierter Kandidaten aus der Region – deutschlandweit, kosteneffizient und unkompliziert über einen Partner. Auf diese Weise lässt sich die gewünschte Stelle bei Regio-Jobanzeiger in ganz Deutschland im gewünschten Ballungsraum oder in der jeweiligen Region finden.



Kontakt

Wir freuen uns auf
Ihre Anfrage:

0800-4161411*

E-Mail

* kostenfrei innerhalb Deutschlands

Wir kontaktieren Sie umgehend.

Weitere Informationen
für Arbeitgeber